VERANTWORTUNGSBEWUSSTES SPIELEN

Wir bei Lopoca glauben, dass der wahre Zauber nicht darin liegt, zu gewinnen oder zu verlieren, sondern etwas zu riskieren. Ob du den Jackpot mit nach Hause nimmst oder ein paar Cent oder gar nichts gewinnst, wichtig ist es, daran zu denken, dass es sich um ein Spiel handelt. Lopoca liegt das Wohlergehen seiner User am Herzen, und wir stellen Tools, Richtlinien und interne Vorschriften zur Verfügung, um verantwortungsbewusstes Spielen zu fördern.


Lopocas Benutzertools für verantwortungsbewusstes Spielen
 

Grenzen setzen 

Wir geben dir die Möglichkeit, dir eigene Spiellimits, Budgets und Grenzen zu setzen. Wir stellen dir die Tools zur Verfügung, um ungesundem Spielverhalten vorzubeugen und es dir zu ermöglichen, verantwortungsbewusst zu spielen. Unsere jährliche Obergrenze für Einlagen beträgt 7.500 EUR.
 

Bedenkzeit oder Selbstausschluss

Wir bieten eine Bedenkzeit von sieben Tagen oder sechs Monaten. Während dieser Bedenkzeit oder Selbstausschlussperiode können User ihr Konto nicht dafür verwenden, von Lopoca angebotene Spiele zu spielen. Den Usern ist es jedoch weiter möglich, sich einzuloggen und verbleibende Guthaben abzuheben. Wir bieten auch die Möglichkeit, dein Kundenkonto auf unbestimmte Zeit zu sperren.


Passwörter geheim halten 

Wir haben Maßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Minderjährige an Glücksspielen teilnehmen und Konten einrichten können. Falls du als Erwachsener deinen Computer mit Minderjährigen teilst, solltest du immer sicherstellen, dass der Zugang zu Benutzernamen, Passwörtern und Bankverbindungen nicht möglich ist. Falls du weitere Hilfe benötigst, kannst du uns jederzeit per Email unter responsiblegaming@lopoca.com kontaktieren.


Unterstützung 

Bist du besorgt, dass ein guter Freund oder Angehöriger ein Spielproblem haben könnte? Bitte kontaktiere unsere Supportabteilung. Deren Mitarbeiter können sowohl dir als auch die betroffene Person, um die du besorgt bist, dabei helfen, den richtigen Weg zu finden.


Selbsteinschätzungstest 

1. Hast du oder hattest du jemals das Verlangen, mit immer größeren Einsätzen zu spielen, um die gewünschte Spannung zu erleben?
2. Versuchst du oder hast du jemals versucht, dein Glücksspiel zu kontrollieren, zu vermindern oder aufzugeben?
3. Spielst du oder hast du jemals gespielt, um aus einem langweiligen Leben zu entfliehen?
4. Bist du oder warst du jemals aufgrund deines Spielverhaltens depressiv oder hattest du sogar Selbstmordgedanken?
5. Fühlst du oder fühltest du dich jemals verstört oder gereizt beim Versuch, dein Glücksspiel zu verringern oder aufzugeben?
6. Lügst du oder hast du jemals über Geldsummen oder die Zeit, die du für Glückspiel aufwendest, gelogen?
7. Hast du oder hattest du jemals das Gefühl, versuchen zu müssen, deine Verluste zurück zu gewinnen?
8. Verlässt du dich oder hast du dich jemals auf andere verlassen, dir Geld zur Verfügung zu stellen, um durch Glücksspiel verursachte kritische finanzielle Situationen in den Griff zu bekommen?

 
Falls einen oder mehrere der oben genannten Eigenschaften auf Sie zutreffen, empfehlen wir, dass Sie sich selbst von weiterem Glückspiel ausschließen und einen Beratungsdienst kontaktieren
www.gamcare.org.uk/german/  
www.gamblersanonymous.org
www.gamblersanonymous.org.uk
www.ncpgambling.org
www.problemgambling.com